Die Relevanz des Weichgewebes

für die Prävention und Behandlung periimplantärer Infektionen

Periimplantäre Gesundheit ist das neue Synonym für Implantaterfolg. Dessen Etablierung und Erhalt wird durch zahlreiche biologische, chirurgische und prothetische Faktoren beeinflusst.

Als federführender Autor für die Klassifikation der Periimplantitis und Erstellung der S3-Behandlungsleitlinien für periimplantäre Infektionen wird uns Univ.-Prof. Dr. Frank Schwarz exklusiv über den aktuellen Stand berichten und uns praxisbezogene Behandlungsstrategien und Empfehlungen geben.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Univ.-Prof. Dr. Frank Schwarz
Prof. Dr. Frank Schwarz
Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie & Implantologie