"Schuhe binden" mit Doppelknoten

Hart- und Weichgewebeaugmentationen in der Implantologie

Die zahnärztliche Implantologie ist aus der modernen Zahnheilkunde nicht mehr wegzudenken. Viele Indikationen sind heute mit Implantaten besser und qualitativ hochwertiger zu versorgen als durch herkömmliche prothetische Lösungen. Um auch bei geringem Hart- und Weichgewebeangebot Implantate unter prothetischen und ästhetischen Gesichtspunkten optimal zu setzen, müssen in den meisten Fällen augmentative Verfahren durchgeführt werden.

Neben den theoretischen Kenntnissen soll der Kurs durch praktische Übungen die Voraussetzungen zur Umsetzung der Augmentationstechniken schaffen.

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Seminartag mit reichlich Gelegenheit für den persönlichen Erfahrungsaustausch und Diskussionen.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Zahnarzt Dr. Jan Klenke
Dr. Jan Klenke
Zahnarzt