VII. NOSE, SINUS & IMPLANTS Knochen- und Weichgewebemanagement

Humanpräparate-Kurs für Fortgeschrittene

Die Arbeit am Humanpräparat gehört zu den Höhepunkten in der medizinischen Aus- und Weiterbildung. Im Rahmen der VII. Kursreihe „NOSE, SINUS & IMPLANTS“ der OEMUS MEDIA AG unterstützen wir diesen interdisziplinären Humanpräparate-Kurs in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Referenten aus den Bereichen der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, der Implantologie und der plastischen Gesichtschirurgie.

Der Tag steht ganz im Zeichen der dentalen Implantologie sowie der Knochen- und Weichgeweberegeneration. Es werden die stattfindenden Wechselwirkungen eines chirurgischen Eingriffs im Bereich der Nase und Nasennebenhöhlen sowie der Schädelbasis ebenso wie der oralen Implantologie und ästhetischen Gesichtschirurgie fokussiert.

Den umfangreichen Übungen am Humanpräparat (je zwei Teilnehmern steht ein unfixiertes Präparat und entsprechen des Equipment zur Verfügung) geht jeweils eine theoretische Einführung voraus. Die wissenschaftliche Leitung des Kurses liegt in den Händen von Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Behrbohm, Berlin, und Dr. Theodor Thiele, M.Sc., M.Sc., Berlin. Wir freuen uns, Sie zu dieser spannenden implantologischen Fortbildung in Berlin begrüßen zu dürfen

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Zahntechniker Theodor Thiele
Dr. Theodor Thiele, M.Sc., M.Sc.
Facharzt für Oralchirugie